Neujahr: Mit diesen Tipps kannst du richtig durchstarten

08.12.2021#Allgemein

Bald ist sie wieder da, die Zeit zwischen den Jahren mit dem krönenden Abschluss des Jahres: Silvester. Doch wo und wie soll man eigentlich feiern und welche Vorsätze hat man für das neue Jahr? Für viele soll die Silvester die Top Party des Jahres werden – oder zumindest ein schönes Zusammensein mit Menschen, die einem am Herzen liegen.

Zwischen Entschleunigung und ganz viel Familienzeit liegt häufig auch ein Hauch von Aufbruchsstimmung. Das neue Jahr wird besser, anders, entspannter, herausfordernder. Jeder hegt andere Wünsche und Hoffnungen, wenn es darum geht, das neue Jahr zu begrüßen und persönlich neu durchzustarten. Und manch einer packt in dieser Zeit auch seine Koffer und verreist über Neujahr, um der Hektik zu entfliehen und den Jahreswechsel so gelassen wie möglich anzugehen.

Doch wie kann man sich eigentlich am besten auf Silvester und Neujahr vorbereiten, ohne dass es am Ende turbulent wird? Und welche Vorsätze und Traditionen sind es, die man in dieser besonderen Zeit am meisten in den Vordergrund stellt?

Wir haben einmal aufgelistet, mit welchen wertvollen Tipps du die Zeit zwischen den Jahren besonders genießen kannst und mit welchen Tricks und Kniffs Silvester und Neujahr noch schöner werden. Wenn du diesen Artikel weiterliest, erfährst du,

  • ...wie du im Handumdrehen eine perfekte Silvesterparty zauberst
  • ...welche Vorsätze für das neue Jahr zu den häufigsten zählen
  • ...wohin man an Silvester sehr gut verreisen kann
  • ...welche Bräuche und Traditionen es in Deutschland an Neujahr gibt

So gelingt eine tolle Silvesterparty im Handumdrehen

Wer kennt es nicht – die ewige Frage nach der perfekten Silvesterparty. Wie rutscht man am besten ins neue Jahr rein? Mit welchen Freunden und Familienmitgliedern soll überhaupt gefeiert werden? Und wie wird die Party ein Kracher und unvergesslich? Und vor allem, was soll auf den Tisch gezaubert werden, was alle Beteiligten glücklich macht? Es soll ja schließlich für alle etwas Leckeres dabei sein. Damit ihr an Silvester also nicht ins Schwitzen kommt, haben wir euch ein paar Ideen zusammengetragen, mit denen ihr nicht nur ein schnelles und leckeres Silvesteressen zaubern könnt, sondern vor allem gemeinsam auch eine Menge Spaß habt.

1. Mottoparty

Wenn man gerne ausgiebig und mit vielen Menschen feiern möchte, ist es ein Riesenspaß, wenn ihr Silvester eine Mottoparty schmeißt. Alle Gäste kommen verkleidet und haben zusammen ein einmaliges Erlebnis. Tolle Themen sind zum Beispiel ganz elegant die 20er Jahre mit viel Burlesque und Lametta oder gar eine glamouröse James-Bond-Party mit wilden Schurken und starken Bond-Girls. Hier kann man das eigene Wohnzimmer ganz stilvoll in einen verruchten Salon umdekorieren oder eine extravagante Festtafel zaubern. Aber auch eine Bad-Taste Party wird die Silvester-Stimmung ordentlich zum Kochen bringen und den Start ins neue Jahr unvergesslich machen. Ein weiterer Themen-Klassiker sind natürlich auch die 90er-Jahre. Hier gibt es musikalisch Einiges zu holen und auch die gute alte Bravo-Hits-CD kann wieder aus dem Keller rausgeholt werden, und für gute Vibes sorgen. Wilde Kostüme, Diskokugeln und Mixgetränke wie Sex on the Beach garantieren eine Menge Spaß und bringen das Parkett zum Beben.

2. Raclette

Wenn es keine Motto-Party werden soll, ist ein entspannter Silvesterabend mit Raclette eine tolle Möglichkeit, das Neujahr zu begrüßen. Raclette ist schnell auf den Tisch gezaubert und darüber hinaus unkompliziert in der Planung. Perfekt für die ganze Familie, Freunde und Verwandte, denn hier kommen alle auf ihre Kosten: ob Veganer, Vegetarier oder Omnivoren - jeder und jede kann sich bei diesem beliebten Essen alles in sein Pfännchen legen, was gefällt. Man bereitet einfach Kartoffeln vor, schnibbelt fleißig Gemüse, Pilze, und Fleisch, besorgt erstklassigen Raclette-Käse und sorgt mit leckerem Baguette, vielen leckeren Soßen und frischer Kräuterbutter für die nötige Abwechslung auf dem Tisch. Auch hier ist alles schnell vorbereitet und ein weiterer Vorteil ist, dass man das Raclette-Gerät auch zu späterer Stunde wieder anschalten und einfach weiterschlemmen kann. Ganz nach Lust und Laune wird das gemeinsame Essen so richtig schön zelebriert – und das den ganzen Abend lang. Einfach optimal für Silvester und Neujahr!

3. Raketen, Sekt und viel Konfetti

Ein weiteres Highlight, das zur Begrüßung des Neujahrs auf keinen Fall fehlen darf ist das passende Equipment für die Party. Snacks, Getränke und auch das passende Feuerwerk sind wichtig, um die Stimmung stets in Gang zu halten. Am besten ist es, wenn man sich schon vor dem ganzen Weihnachtstrubel gut eindeckt, um hinterher nicht ins Schwitzen zu kommen. Reichlich Sekt für alle Beteiligten zum gemeinsamen Anstoßen, anti-alkoholische Getränke für alle die nichts trinken, wie zum Beispiel Schwangere und Kinder. Aber auch Raketen, Böller, Wunderkerzen und Knallteufel für die Kleinen dürfen nicht fehlen, um den Abend zu etwas Besonderem zu machen. Konfetti, Ballons und Luftschlangen zaubern auch in die kleinste Wohnung gute Laune und Partystimmung.

Diese Vorsätze hört man am häufigsten, wenn es darum geht, ins neue Jahr zu starten.

Ob man nun der Typ Mensch ist, der sich an Neujahr mit Vorsätzen beschäftigt oder eher derjenige ist, der alles weiterhin so laufen lässt wie bisher ist natürlich eine Typfrage. Doch so manch einer braucht die guten Vorsätze, um neu durchzustarten und neuen Schwung in alte festgefahrene Muster zu bringen. Die absolut häufigsten Vorsätze für Neujahr haben wir für euch aufgelistet.

1. Gesünder leben (Ernährung)

Der absolute Top-Vorsatz für ganz viele Menschen. Hierzu zählt nicht nur weniger Alkohol trinken, sondern auch gesünder essen. Vor allem auf Zucker und Fett soll verzichtet werden, um den Körper zu entgiften und wieder mehr Energie zu bekommen. Mehr Obst und Gemüse stehen auf dem Speiseplan und vor allem soll auch mehr Wasser getrunken werden. Für viele Menschen geht eine Ernährungsumstellung ebenfalls mit dem Wunsch einher, das eigene Körpergewicht zu reduzieren. Andere möchten einfach nur gesünder leben, ganz unabhängig von ihrem Gewicht.

2. Mit dem Sport beginnen

Ein weiterer beliebter Vorsatz ist der Sport. Ob nun Joggen, Fitness-Studio, Fahrrad fahren oder Inline-Skaten: mehr Bewegung ist ein weiterer Punkt, den sich die Deutschen ganz hoch auf ihre Agenda der Neuhjahrs-Vorsätze gesetzt haben. Schließlich möchte man fit und gesund bleiben – und da ist Bewegung und Ausdauer einfach das Beste, was man seinem Körper bieten kann. Für manche gehören auch bestimmte Ziele, wie zum Beispiel einen Marathon laufen mit dazu.

3. Mit dem Rauchen aufhören

Für so manch einen ist dieser Wunsch immer noch einer der größten Vorsätze für das neue Jahr. Diesmal schaffe ich es, die Zigarette nicht anzuzünden und mein altes „Laster“ der Vergangenheit angehören zu lassen. Dafür scheint der Jahreswechsel nahezu perfekt. Denn bei diesem Thema braucht es wirklich einen Neustart – perfekt also, um an Neujahr damit zu beginnen.

4. Mehr Achtsamkeit im Alltag

Mehr auf die kleinen Dinge im Leben achten ist wohl ein Vorsatz, den ebenfalls viele Menschen unterstreichen können. Dankbar sein für das, was man hat, nicht ständig mit anderen vergleichen und immer mehr wollen. Vor allem geht es hier darum, dass man sieht, was man selbst hat und sich nicht auf das fokussiert, was einem mangelt. Yoga, Meditation und andere Entspannungstechniken helfen uns, in die innere Mitte zu kommen und die trubelige Außenwelt für einen Augenblick abzustreifen.

Urlaub an Silvester und Neujahr – wohin man besonders gut verreisen kann

Ein Urlaub über Silvester und Neujahr hat stets ein ganz besonderes Flair. Ein paar Reiseziele eignen sich sehr gut, um einen unvergesslichen Urlaub an Silvester zu haben und das neue Jahr einmal von ganz woanders zu begrüßen. Ob eure Wahl letztendlich auf warme oder verschneite Regionen fällt: die folgenden Ziele sind stets eine Reise wert!

1. Hüttenurlaub in den Bergen

Ganz idyllisch lässt sich in Bayern, der Schweiz oder Österreich Urlaub in den Bergen machen. Hier kann man sich zum Beispiel auch mit mehreren Familienmitgliedern oder Freunden eine Hütte in den Bergen mieten und so das Winterwonderland an Silvester aus nächster Nähe erleben. Wunderbar für die ganze Familie und besonders für Kinder. Mit Kamin, Punsch oder Kakao lässt es sich hier unheimlich gut entspannen. Wichtig ist nur, dass man sich rechtzeitig um die Organisation der Hütte kümmert, da diese Art von Urlaub sehr beliebt ist. Hat man dies rechtzeitig getan, kann man sogar ein preisgünstiges Schnäppchen dabei herausschlagen.

2. Neujahr in New York

Silvester und Neujahr in New York zu verbringen ist ein absolutes Must Do. Manhattan in all dem Glanz und mit unzähligen Lichtern erstrahlen zu sehen, durch den Central Park zu laufen und die Stimmung dieser einzigartigen Stadt zu erleben – da kann einem ganz warm um's Herz werden. Perfekt für Paare oder alle, die unbedingt einmal in ihrem Leben nach New York City reisen möchten: die Zeit zwischen den Jahren ist in New York einfach atemberaubend und von hier ins das neue Jahr zu starten einfach phänomenal!

3. Warmes Neujahr auf Gran Canaria

Wenn ihr mit der Familie gerne in etwas wärmere Gegenden reisen möchtet, ist Gran Canaria eine sehr gute Wahl. Die kanarische Insel hat ein warmes Klima und beschert euch ein paar behagliche und entspannte Tage und einen tollen Start ins neue Jahr – genau richtig für alle, die sich nach Sonne und Wärme sehnen und der kalten Jahreszeit ein wenig entfliehen wollen. Auch hier kann man bei rechtzeitiger Buchung sehr gute Angebote bekommen. Es empfiehlt sich daher, seinen Urlaub bereits früh zu planen.

Auf welche Region deine Wahl schlussendlich auch fällt, es ist immer eine schöne Idee, an Neujahr zu verreisen und etwas Neues auszuprobieren. Auch für Kinder kann es sehr reizvoll sein, das neue Jahr von einem anderen Ort aus zubegrüßen, schließlich ist das beliebte Feuerwerk ja von überall aus zu sehen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Neujahr

Was kann man an Neujahr besonders gut machen?

Besonders gut an Neujahr eignen sich zum Beispiel Neujahrskonzerte mit der ganzen Familie. Auf diese Art und Weise lässt sich das neue Jahr besonders schön begrüßen und man hat gleichzeitig einen tollen und unvergesslichen Ausflug mit der Familie.

Welchen Brauch gibt es in Deutschland an Neujahr?

In Deutschland gibt es den Brauch, das neue Jahr mit einem großen Feuerwerk und Sekt zu begrüßen. Die Knaller und Raketen gehören an Silvester einfach dazu, genauso wie das Bleigießen am Abend vor Neujahr, welches einem einen Blick in die Zukunft ermöglichen soll. Seit 2018 ist dieser Brauch jedoch aus gesundheitlichen Gründen verboten worden. Alternativen mit Wachs haben das beliebte Blei gießen abgelöst.

Gibt es eine bestimmte Fernsehserie, die in Deutschland an Silvester bzw. Neujahr geguckt wird?

Ja. Traditionell wird in Deutschland die Fernsehsendung „Dinner for one“ geguckt. Hierbei handelt es sich um ein legendäres Silvesterdinner von Miss Sophie und ihrem Butler James, der im Verlauf des Dinners immer betrunkener wird. Ein großer Spaß für klein und groß.

Neueste blogs

Sorry, there are errors on the page: