Wenn Weihnachten und der Black Friday in wenigen Wochen vor der Tür stehen, werden die Umsätze im Einzelhandel wieder durch die Decke schießen. Unabhängig von den Kosten für Geschenke führen allein schon die Ausgaben für die gemeinsamen Festlichkeiten dazu, die Weihnachtszeit zur teuersten Zeit des Jahres zu machen. Aber bevor du oder dein Partner euer Portemonnaie öffnet, haben wir einige Tipps, wie ihr an diesem Weihnachtsfest intelligenter shoppen und Geld sparen könnt.

Wer clever shoppt, kann Weihnachten Geld sparen

 

Weihnachtsshopping: Organisation und Disziplin sind wichtig

Mache dir eine Liste aller Personen - Freunde, Familie, Arbeitskollegen -, für die du etwas kaufen willst und was du jeder Person schenken möchtest. Halte dich dann auch daran. Wenn du eine Liste aufstellst und nur die Geschenke dieser Liste einkaufst, kannst du dein Budget im Griff behalten und unnötige Mehrausgaben vermeiden. Eine solche Liste ist das beste Mittel, um ein unkontrolliertes spontanes Kaufen von Geschenken zu verhindern. Wenn du dir deine Liste rechtzeitig zusammenstellst, hast du vielleicht sogar noch Zeit, um dich nach dem günstigsten Preis für jeden Artikel umzusehen.

Online-Shopping zu Weihnachten: kaufe Geschenke online

Anstatt mit deiner Weihnachtsliste in der Hand durch Warenhäuser und Einkaufszentren zu rennen, kannst du dir das Leben viel leichter machen und die Geschenke online kaufen. Du brauchst nicht einmal dein Haus verlassen, nicht in Schlangen stehen oder um einen Parkplatz streiten. Der größte Vorteil liegt darin, dass das Online-Shopping fast immer günstiger ist, als im Einzelhandel einzukaufen. Online stehen dir alle Preise mit einem Klick zur Verfügung. Auf diese Weise kannst du immer feststellen, wer den gewünschten Artikel zum niedrigsten Preis anbietet.

An Zölle und Steuern denken

Wenn es um das einfache Einkaufen, um die Verfügbarkeit und günstige Preise geht, stehen Webseiten mit einem Komplettangebot wie bei Amazon bei den meisten Menschen an der ersten Stelle. Aber bei einer Bestellung bei Amazon kann es in vielen Ländern dazu kommen, dass du Einfuhrzölle und Steuern auf die gekauften Produkte zahlen sollst. Dann ist es manchmal günstiger, die Artikel beim Einzelhandel oder dem lokalen Online-Shop zu kaufen.

Versandkosten und Lieferzeiten für Weihnachten nicht vergessen

Eine wichtige Sache, die man beim Online-Shopping immer beachten sollte, ist die Tatsache, dass der niedrigste angebotene Preis manchmal nicht der billigste ist. Beispielsweise kann ein Artikel mit dem niedrigsten Preis am Ende mehr als teurere Angebote kosten, nachdem man die Versandkosten hinzurechnet. Der Artikel kann im Geschäft oder bei einem Wettbewerber preiswerter sein, der zwar einen höheren Verkaufspreis hat, aber kostenlosen Versand anbietet. Bevor du deine Bestellung online aufgibst, solltest du überprüfen, ob deine Artikel auf Lager sind und vor Weihnachten geliefert werden können. Wenn du dich auf Weihnachten gut vorbereitest und deine Bestellungen rechtzeitig aufgibst, kannst du dir eine langsamere Versandart als die Option "Lieferung am nächsten Tag" auswählen, die billiger ist und die es dir möglich macht, Versandkosten zu sparen.

Cleveres Weihnachtsshopping mit Ferratum

Jeder Einzelhändler mit einem Laden oder Online-Shop versucht, die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich zu ziehen. Das bedeutet, dass es einen umfangreichen Wettbewerb mit vielen Angeboten im Einzelhandel gibt. Für die Kunden ist das sehr gut. Um Käufer dazu zu bringen, ihr Weihnachtsbudget im Geschäft oder auf der Website auszugeben, bieten die Einzelhändler häufig Rabatte und Sonderangebote an. Viele Online-Shops bitten dich, dich für den Newsletter anzumelden und dafür 10 % Rabatt auf den ersten Einkauf zu erhalten, oder bieten dir kostenlosen Versand an. Einzelhändler vor Ort haben heutzutage sogar vorweihnachtliche Schlussverkäufe. Achte auch auf alle Mitgliederrabatte, Rabatt für das Newsletter Abonnement, 2 für 1 - Aktionen, auf Bonusgeschenke mit Kaufangeboten, Tagessonderangebote und Abendereignisse.

Möchtest auch du zugreifen und Weihnachtsangebote absahnen? Dein Weihnachtsbudget ist noch nicht ganz vollständig, du möchtest aber zuschlagen, da das Angebot nur von kurzer Dauer ist? Mit dem Kleinkredit von Ferratum kannst du online Geld leihen und dir Weihnachtsangebote ergattern. Spare beim Weihnachtsshopping indem du Weihnachtsangebote zeitnah kaufst. Mit dem Xpresscredit von Ferratum erhältst du bis zu 1.500 Euro innerhalb von 24 Stunden auf dein Konto.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Weihnachtsshopping mit Ferratum!

 

 

Kleinkredit fürs Weihnachtsshopping beantragen

 

 Bewerte uns! Bewerte unseren Chat damit wir unseren Service optimieren +