Einkaufen mit satten Rabatten macht jede Menge Spaß. Meist ziehst du mit einem bestimmten Budget im Kopf auf Shoppingtour. Erfahre, wie du mehr Mode für dein Geld bekommst. Wir verraten dir unsere Shopping-Strategie für deinen günstigen Mode-Frühling!

Shoppen im Mode-Frühling - jetzt Rabatte sichern

Shopping-Tipps zum Mode-Frühling

Kennst du das Gefühl, wenn am Ende viel mehr in der Einkaufstüte steckt, als du erwartet hast? Bei der Jagd nach Rabatten solltest du nichts dem Zufall überlassen. Warte nicht darauf, dass die Angebote dir von selbst auf deiner Einkaufsstrecke begegnen.

 

Günstige Frühjahrs-Trends

Bekleidungsgeschäfte zielen darauf ab, eine große Auswahl anzubieten. Nur so hat die Kundschaft das Maximum der Möglichkeiten. Die Fashion-Industrie ist sehr saisonal getrieben. Die Kollektionen wechseln immer schneller. Produkte müssen häufiger Platz für neue Ware machen.

Manches Outfit verkauft sich dabei weniger gut, als anfänglich erwartet. Mit Ankunft einer neuen Lieferung vor Ort, starten die Reduzierungen im Bestand. Das ist dein perfekter Moment, um dir die besten Rabatte für den Mode-Frühling zu sichern.

 

Wann starten die Rabatte?

Die meisten Bekleidungsgeschäfte bewahren Artikel für etwa 6 bis 8 Wochen auf. Dann werden sie ersetzt. Der Produktfluss der Hersteller ist stetig. Er macht es notwendig, dass sich der Handel schnell von älteren Produkten trennt. Hängt ein bestimmtes Kleidungsstück länger als 6 bis 8 Wochen im Laden, sollte es nur noch in geringer Stückzahl vorhanden sein. Meist ist es dann nicht mehr in allen Größen erhältlich. Ein weiteres Argument für den Händler, es zu reduzieren und die Fläche für neue Mode frei zu geben.

Ab Ende März solltest du die Augen offenhalten. Jetzt starten die Reduzierungen. Es ist höchste Zeit, für deinen Mode-Frühling einzukaufen. Ab April ist der Sale für Frühjahrstrends in vollem Gange.

 

An welchem Tag shoppen?

Bekanntermaßen herrscht zum Wochenende der größte Andrang in den Bekleidungsgeschäften.

Die Vorbereitungen für den umsatzstarken Samstag gehen schon am Donnerstag los. Dann ist genug Zeit, die Kleidungsstücke mit neuen Preisen auszuzeichnen. Das heißt nicht, dass Freitag und Samstag keine guten Shopping-Tage sind. Es ist nur so, dass du nicht unbedingt die besten Schnäppchen findest. Vielleicht hat dir jemand deine Größe schon am Donnerstag weggeschnappt?

Es ist bei der Jagd auf Rabatte tatsächlich wahr – je früher du unterwegs bist, desto besser. Freitags sind deine Chancen besser als am Samstag. Am Samstagnachmittag findest du weniger reduzierte Kleidungsstücke in deiner Größe als noch am Samstagmorgen. Möchtest du mit maximaler Auswahl beim Samstags-Sale in den Mode-Frühling starten, stellst du dir besser einen frühen Weckruf ein.

 

Meine Größe ist ausverkauft ...

Beim letzten Rabatt-Shopping habe ich ein wirklich tolles T-Shirt für meinen Mode Frühling im Geschäft gefunden. Verflixt, es war etwas zu groß . Ich hätte aufgeben können. Aber ich entschied mich, das Personal zu fragen, ob der Artikel in einer anderen Filiale noch vorrätig ist. Tatsächlich gab es ihn, sogar in einem Laden in der Nähe. Welch Glück, ich hatte die passende Größe durch Nachfragen gefunden.

Steck' den Kopf nicht in den Sand, wenn du nicht exakt das findest, was du suchst. Gehe auf die Verkäuferinnen zu und erkundige dich nach Alternativen.

 

Wichtig beim Online-Shopping

Online-Shopping ist prima! Millionen von zufriedenen Kunden tun das auch. Aber nicht immer ist beim Online-Kauf von Kleidung garantiert, dass du dich darin wohlfühlst, wenn du deine neue Errungenschaft zu Hause anprobierst. Achte darum auf das Kleingedruckte, bevor du zur Kasse gehst. Stelle sicher, dass Retouren ohne Komplikationen und viel Aufwand möglich sind.

 

Wann lohnt sich der Mode-Frühling?

Ab Ende Februar startet eine gute Zeit, um günstige Winterkleidung zu ergattern. Meist findest du dann Jacken, die sich noch für mindestens ein oder zwei Monate tragen lassen. Erst ab Mai wird es für Winterjacken zu warm.

März ist ein großartiger Monat, um Laufschuhe von bekannten Marken zu kaufen.

Ab April starten die Reduzierungen für die Frühlings-Kollektionen der Händler. Jetzt bekommst du ein günstiges Outfit für deinen Mode-Frühling.

 

Sorge für das kommende Jahr vor

Im Frühling ist der beste Zeitpunkt, um dich mit reduzierter Winterware zu versorgen. Auch im April sind einige tolle Schnäppchen drin, die du bis zum Sommeranfang tragen kannst. Du brauchst nicht viel Geld, um in den aktuellen Mode-Frühling durchzustarten. Wenn du eine gute Shopping-Strategie entwickelt hast, kaufst du die neuesten Frühjahrtrends zum besten Preis ein. 

 

Nicht nur für den Mode Frühling

Gerade bei hochpreisigen Winterjacken und Pullis lohnt es sich, im Frühjahr für die kommende Eiszeit vorzusorgen. Denn tatsächlich bleibt so manches Stück bis März oder April auf der Verkaufsfläche liegen. Vor allem teure Jacken haben es nicht immer leicht, einen geeigneten Abnehmer zu finden. Aber vielleicht jetzt, im Frühjahr. Dann werden sie radikal bis zu 80% reduziert und sind vielleicht für dich erschwinglich. Aber auch ein Frühlings-Langarm-Shirt kann dir an einem windigen Sommertag am Meer treue Dienste leisten. Halte darum nicht nur Ausschau nach den Trends für den Mode-Frühling. Gerade klassische Kleidungsstücke sind im Sale gut käuflich.

Dir fehlt das nötige Geld für die besten Schnäppchen? Wir sind für dich da.

 Bewerte uns! Bewerte unseren Chat damit wir unseren Service optimieren +