Egal, wie lang der Urlaub ist, er ist doch immer zu kurz. Umso besser, wenn Du mit etwas Planung und paar kleinen Tricks die Feiertage nutzt, um das meiste aus den Feiertagen heraus zu holen. Wir verraten Euch, welche Brückentage im Mai besonders beliebt sind und wie Ihr Eure Urlaubstage legen könnt, um lange Urlaub mit wenig Urlaubstagen zu haben.

Brückentage im Mai: So bekommst Du lange Urlaub

Mai - der Monat mit den meisten Feiertagen

Die Feiertage im Mai sind für viele eine tolle Gelegenheit, um kleine Kurzurlaube und Städtereisen zu machen und die Sonne zu genießen. Brückentage bieten sich im Mai besonders gut an, um das Maximum an Urlaubstagen heraus zu holen. Dazu solltest Du die Feiertage, die auf Werktage fallen, in die Urlaubsplanung miteinbeziehen und die dazwischen liegenden Werktage als Brücke und somit Urlaubstage nutzen: Der 1. Mai fällt 2018 auf einen Dienstag, Christi Himmelfahrt folgt schon am 10. Mai und Pfingsten am Sonntag und Montag, den 20. und 21. Mai. Den Abschluss macht Fronleichnam am 31.Mai – so kann man den Mai mit seinen Feiertagen ausklingen lassen.

Dank der Feiertage im Mai kannst Du Deine Wochenendtrips spontan verlängern, ohne zusätzlichen Urlaub nehmen zu müssen. Zwischen 4 und 6 Feiertage fallen jedes Jahr in den Mai, abhängig von dem Bundesland, in dem Du arbeitest. Für Unternehmer und Familien ist das die Gelegenheit, um im Kurzurlaub die Seele baumeln zu lassen und den Sommer zu begrüßen.

Durch Brückentage im Mai noch länger Urlaub genießen

Fällt der Maifeiertag am 1. auf einen Donnerstag oder Dienstag, kannst Du unter Umständen mit nur einem Urlaubstag 4 Tage Kurzurlaub machen. Dieses Jahr (2018) fällt der 1. Mai auf einen Dienstag, was bedeutet, dass wenn Du Dir am 30.April frei nimmst, Du Dich auf ein langes und entspanntes Wochenende freuen kannst.

Du willst noch mehr Urlaub? Was hältst Du von neun Tage Urlaub am Stück bei 4 Urlaubstagen? Klingt gut?! Dann solltest Du in jedem Fall vom 30. April bis zum 4.Mai frei nehmen, so kannst Du nicht nur einen Kurzurlaub, sondern sogar einen Strandurlaub planen.

Noch besser stehen die Chancen an Christi Himmelfahrt und an Fronleichnam – diese Feiertage liegen traditionell immer auf einem Donnerstag, sodass eine verkürzte Woche fast garantiert ist. Die perfekte Gelegenheit für Städtereisen und Kurztrips! Und wenn Du noch fünf Urlaubstage zu Pfingsten am 20. und 21. Mai drauflegt, genießt Du weitere zehn Tage Urlaub.

Und zum Abschluss des Monats Mai gönnst Du Dir ein verlängertes Wochenende mit einem Brückentag im Juni, da der Fronleichnam auf den 31.Mai fällt. So hast Du vier Tag frei mit nur einem eingesetzten Urlaubstag.

Geld leihen für die Brückentage: Mit Xpresscredit den Urlaub genießen

Der Urlaub ist eingereicht und die Brückentage sind perfekt ausgenutzt. Hast Du schon geplant, wie Du Deinen Urlaub gestaltest? Strandurlaub, Kurzurlaub, Städtereisen oder doch nur einen Kurztrip? Ganz gleich, was Du vor hast, mit einem Urlaubskredit von Xpresscredit bist Du immer auf der sicheren Seite. Wenn Du einen Urlaub buchen möchtest, das Geld jedoch knapp ist, dann kannst Du bei Ferratum einen Urlaubskredit per Kleinkredit erhalten. Einfach, schnell und bequem online kannst Du bis zu 600 Euro beantragen. Wenn Du schon einmal einen Kleinkredit von Xpresscredit beantragt hast, dann kannst Du als Bestandskunde bis zu 1.500 Euro bekommen.

Das Geld kannst für Deine Urlaubsbuchung nutzen oder damit Deine Reisekasse auffüllen. Genieß Deinen Urlaub am Strand, entdecke neue Städte oder entspanne an einem langen Wochenende mit Freunden und Familie ohne Dir den Kopf über das Geld zu zerbrechen. Beantrage jetzt Deinen Urlaubskredit für unvergessliche Urlaubstage mit Xpresscredit.

.

 

 Jetzt Urlaubskredit beantragen 

 Bewerte uns! Bewerte unseren Chat damit wir unseren Service optimieren +